Das neue Album ist fertig! Es trägt den Titel FUTURE WAS NOW und ist ab jetzt im Handel und auf allen gängigen Streaming- und Download-Portalen wie iTunes, Spotify, TIDAL, Deezer usw. erhältlich. Bei Amazon und auch in der Musikgalerie Gütersloh ist das Werk auch als “echter” Tonträger (CD) käuflich zu erwerben. Ebenso kann man das Album auch direkt auf dieser Seite unter “Bestellung” beziehen.

Zum Reinhören findet ihr unter “MUSIK & CD-PRODUKTIONEN” den FUTURE WAS NOW – Mix.

Die ersten Rezensionen findet ihr hier:

http://www.musikzirkus-magazin.de/dateien/Pages/CD_Kritiken/rock/frank_woelfer_future_was_now.htm

Frank Woelfer / Future Was Now – CD-Review

Info zum Album:

Auf seinem vierten Soloalbum erweitert der Gitarrist und Komponist Frank Woelfer sein bewährtes musikalisches Konzept um den Bandfaktor. Die vielschichtigen Klangwelten seiner Soloproduktionen werden hier mit dem Sound einer Band, die bei den Aufnahmen im Studio live interagiert hat, musikalisch verbunden. Denn so wie schon auf seinem ersten Album UNIFICATION wird Frank Woelfer wieder von der Band UNIVERVE unterstützt. Mit der großartigen Sängerin Katja Spier als Frontfrau und einer bestens eingespielten Rhythmusgruppe gewinnt das Werk dadurch wertvolle Ausdrucksfacetten mit viel Dynamik, Sound und Groove, v. a. aber Lebendigkeit und Spielfreude hinzu.

Außerdem befinden sich neben neun Instrumentalsongs auch wieder zwei Gesangsstücke auf einem Frank Woelfer-Album, auf welchem so unterschiedliche Stile wie der Jazz-Rock oder die Elektronische Musik mit Elementen tanzbarer Popmusik verbunden werden und noch dazu alle beteiligten Musiker viel Raum für virtuose Parts und innovative Ausflüge erhalten. So ist dem zehnmaligen Preisträger beim Deutschen Rock & Pop – Preis mit FUTURE WAS NOW einmal mehr ein spannendes wie außergewöhnliches Werk gelungen.

Erscheint bei FUEGO (Bremen) und ist als Tonträger u. a. bei Amazon ab Mitte April erhältlich und auf allen bekannten Download- und Streaming-Portalen wie iTunes, TIDAL, Spotify, Deezer etc. verfügbar.